75 Jahre Seerosenkreis München – Einladung zur Ausstellung: „Neue Blüten – Nymphaea Agens“ im Künstlerhaus München.

Neue Blüten – die Ausstellung vom Seerosenkreis im Künstlerhaus München

In der Ausstellung „Neue Blüten“ waren Arbeiten von 35 namhaften, zeitgenössischen Künstlern des Münchner Seerosenkreises zu sehen, die Einblicke in ihr derzeitiges Schaffen geben.

Neben unterschiedlichen, malerischen Ansätzen wurden auch Positionen der Fotografie, von Wandkünstlern, Skulpturen und Rauminstallationen gezeigt.

In den Nachkriegsjahren einst von „entarteten“ Künstlern gegründet, ist der Seerosenkreis seit 75 Jahren eine bedeutende und vielschichtige Plattform für Kunst und Kultur in München.

Eindrücke von der Vernissage im Künstlerhaus München

Der Seerosenkreis – Künstlervereinigung der Nachkriegszeit

Die Vereinigung bildender Künstler entstand 1948 in der Schwabinger „Seerose“, dem legendären Treffpunkt jener Künstler, die den Krieg und die Verfemung durch das Naziregime überlebt hatten. Bis heute symbolisiert der Seerosenkreis ein bedeutendes Stück Münchner Nachkriegskultur und ist als Schwabinger Institution auch durch den jährlich von der Stadt vergebenen Seerosenpreis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Während der Ausstellung gab es deshalb zudem auch einen Abend mit Lesungen zum Thema „Bildende Kunst“ von Vertretern der literarischen Seerose zu erleben. Im Rahmen der Ausstellung ist ein Katalog erschienen mit den gezeigten Werken.

Die ausstellenden Künstler sind:

Hilde Seyboth, Erica Heisinger, Ekkeland Götze, Martin Blumöhr, Tobias Krug, Elke Lausberg, Volker Kittlaus, Doris Hahlweg, Ute Sattelberger, Rita Mühlbauer, Albert Lohr, Katinka Schneweis, Barbara Kirchner, Elis Hoymann, Reinhard Fritz, Sybille Hochreiter, Jochen Sendler, Hans Fuchs, Erwa.One, Karl lmhof, Hans Schork, Roy Hessing, Dorit Winzens-Bredernitz, Walter Korn, Vera Botterbusch, Jock Saller, Ernst Krebs, Baldur Geipel, Alexandra Fromm, Gerd Scheuerer, Judith Jansen, Sabine Fisch, Elisabeth Heindl, Giesela Brunke-Mayerhofer, Claudia Hassel

Die Eckdaten zur „Nymphaea Agens“-Ausstellung im Künstlerhaus München

Wo: Künstlerhaus München, Lenbachplatz 8, 80333 München

Wann: 12.08. – 25.8.2023
Vernissage: 11.8.2023 ab 19.00 Uhr

Zur Vernissage am 11.8.2023 sprachen zur Einweihung:

  • Tobias Krug / Sprecher Seerose – Bildende Kunst
  • Christian Ude / Alt-Oberbürgermeister
  • Lars Mentrup / Stadtrat der LH München
  • Masako Ohta / Musikalischer Rahmen

Ein Dankeschön an die beiden Organisatoren Tobias Krug und Martin Blumöhr, welche die diesjährige Seerosenkreis-Ausstellung veranstaltet haben.